Meniskusriss

 

 

Meniskusläsion

Eine der häufigsten Knieverletzungen überhaupt ist der Meniskusriss. Dies kommt nicht nur bei jungen sportlichen Patienten vor, nein auch bei älteren Patienten mit bereits degenerativen Vorschädigungen kann durch teilweise geringe Fehlbelastung der Meniskus reissen. Es können sich Belastungsschmerzen beim Treppensteigen, Bergabgehen, Streckund Beugedefizite sowie Blockaden zeigen.

 

Diagnosestellung

Die klinische Diagnose wird in der Regel im MRI (Magnetresonanztomopgraphie) gesichert. Nicht in jedem Fall macht eine Meniskusläsion operationswürdige Beschwerden. Sollte es trotzdem zu einem Eingriff kommen, wird meist eine Meniskektomie mittels Arthroskopie vorgenommen.

 

Durchführung der Kniearthroskopie

Der Eingriff wird in der Regel im Medizinischen Zentrum Brugg ambulant vorgenommen. Das heisst der Eintritt erfolgt am Operationstag und wenige Stunden danach erfolgt die Entlassung nach Hause. Der Narkoseart wird im Vorfeld zusammen mit dem Anästhesiearzt festgelegt. Über zwei kleine Hautschnitte wird ein Arthroskop (optisches Instrument) und verschiedene Instrumente ins Gelenk eingeführt. Je nach Verletzungsart und Krankheitsbild werden freie Gelenkskörper entfernt oder/und der verletzte Teil des Meniskus entfernt. Bei einigen Patienten kann situationsbedingt eine Meniskusnaht Sinn machen.

 

Risiken

Operationsrisiken wie Infektionen, Nachblutungen, Verletzungen von Nerven, Wundheilungsstörung Thrombose, schlechte Beweglichkeit und Funktion des Kniegelenks treten zum Glück sehr selten auf.

 

Nachbehandlung

Wie erwähnt wird der Eingriff ambulant durchgeführt. Ein stockfreies Gehen kann in der Regel in den kommenden drei bis vier Tagen erlangt werden. Es folgt ein Zyklus ambulante Physiotherapie zur Kräftigung des Kniegelenkes und Wiedererlangung der freien Beweglichkeit. Nach 6 Wochen findet eine klinische Nachkontrolle in unserer Praxis statt.

 

Arbeitsunfähigkeit

Die Arbeitsunfähigkeit dauert ca. 5-10 Tage. Bei kniebelastenden Tätigkeiten kann sich diese Frist deutlich verlängern.

STANDORT

Orthopädie Wasserschloss

Fröhlichstrasse 7

5200 Brugg

 

Anfahrt

ÖFFNUNGSZEITEN

Verkürzte Öffnungszeiten während der Coronakrise:

Telefonisch sind wir  von 09.00 und 11:30 Uhr und 13:30 bis 16:00 Uhr erreichbar. Ansonsten über das Kontaktformular. 

 

Montag - Freitag  aktuell ungültig

8.30 - 12.00 Uhr I 13.30 - 17.00 Uhr

 

 

Sprechstunde nach Vereinbarung

KONTAKT

Telefon 056 442 22 92

 

Kontaktformular